Verschiedenes

Chilenische Demonstranten benutzten Laser, um Polizeidrohnen abzuschießen, und es funktionierte

Chilenische Demonstranten benutzten Laser, um Polizeidrohnen abzuschießen, und es funktionierte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Bei den chilenischen Protesten hat sich eine technologische Leistung herausgebildet. Ein Video von Demonstranten, die eine Polizeidrohne zum Absturz bringen, ist auf Social-Media-Websites viral geworden. Diese Demonstranten setzten keine physische oder Schusswaffe ein, um die Drohne abzuschießen. Stattdessen verwendeten sie eine andere Form der Technologie: Laser.

Viele hellgrüne Laserstrahlen wurden gemeinsam auf die Drohne gerichtet, die sich unregelmäßig bewegt, bevor sie schnell auf die Erde fiel. Wie passiert so etwas?

VERBINDUNG: FORSCHER ERFAHREN, DASS SIE MIT LASERN IN STIMMENHILFEN HACKEN KÖNNEN

Die chilenischen Proteste

Erstens ist es wichtig, ein wenig Kontext zu geben, warum diese Proteste stattfinden.

Video von einem Polizeihubschrauber mit Musik LOL pic.twitter.com/RluWmuASnM

- Francisco Velez (@panchovelez), 13. November 2019

Die Proteste begannen vor etwa einem Monat in der chilenischen Hauptstadt Santiago gegen den Anstieg der U-Bahn-Preise. Dies war nur der Ausgangspunkt. Die Proteste führten zu nationaler Unzufriedenheit über die Ungleichheit im südamerikanischen Land.

Es haben landesweit Streiks stattgefunden, wobei der letzte erst am vergangenen Dienstag stattgefunden hat. Obwohl Chile eines der reichsten Länder Südamerikas ist, ist es auch eines der ungleichsten. Es weist die höchsten Einkommensunterschiede von allen auf 36 Mitglieder der Organisation für wirtschaftliche Zusammenarbeit und Entwicklung (OECD).

Und es sieht so aus, als ob Technologie jetzt eine große Rolle bei solchen Protesten auf der ganzen Welt spielt:

Soooooo, nach HK und Lateinamerika zu urteilen, scheinen 3M-Gasmasken und grüne Laserpointer die wesentlichen Vorräte für die kommende Apokalypse der westlichen Demokratie zu sein. Was haben die Leute sonst noch bemerkt?

- Samizdat Rave Mafia (@eatyerbroccoli), 13. November 2019

Was ist am Mittwochabend in Chile passiert?

Als eine Polizeidrohne über Demonstranten flog, die beschlossen, sich zusammenzuschließen, gelang es den Demonstranten, die Drohne zu erden, indem sie Laser darauf richteten.

Dies ist ein echtes Geschäft pic.twitter.com/L1Uul8QrSl

- Chile no es un fundo! (@lakesbear) 13. November 2019

Einige Theorien darüber, wie die Drohne von den Lasern heruntergefahren wurde, schweben auf vielen Social-Media-Sites herum und machen das Ereignis sogar viral.

Einige glauben, dass die Laser stark genug sind, um den Kunststoff auf der Drohne zu schmelzen, wenn es sich um eine billige Drohne handelt. Einige glauben, dass die Lichter der Laser die Sicht des Drohnenbedieners durch die Kamera blenden würden und die Drohne in den Autopilot-Modus wechseln und als ausfallsicher landen würde. Andere denken, dass es bei so vielen Lasern, die auf die Drohne zeigen, zu Überhitzung und Fehlfunktionen kommen würde.

Spekulationen, die zwischen 40 bis 50 Laser wurden auf die Drohne hingewiesen, die online verbreitet wurde, und das Video zeigt sicherlich, dass diese Schätzungen wahr sein können. Wenn dies der Fall ist, sind das sicherlich genug Laser, um das Kameraobjektiv der Drohne zu blenden.

Könnte es sein, dass Demonstranten aus der ganzen Welt sich gegenseitig technologisch helfen?

Einige Leute auf Twitter behaupten, dass Demonstranten in Hongkong, von der anderen Seite des Pazifischen Ozeans bis nach Chile, ihnen die Laseridee gegeben haben:

Der Einsatz von Lasern war ein freundlicher Ratschlag, den die Demonstranten in Hongkong gaben. Sie erwiesen sich als nützlich, um Polizisten zu blenden und sie daran zu hindern, Demonstranten mit ihren Augen zu erschießen. Sie erwiesen sich auch als äußerst effektiv gegen Cop-Drohnen und Hubschrauberpiloten.

- Cbass (@ Cb4ss), 13. November 2019

Hier sind einige der Reddit-Theorien aus der ganzen Welt:


Schau das Video: Spanien, Frankreich, Chile, Libanon die Welt in Aufruhr (Kann 2022).