Sammlungen

Zwei ehemalige Twitter-Mitarbeiter, denen Spionage für Saudi-Arabien vorgeworfen wird

Zwei ehemalige Twitter-Mitarbeiter, denen Spionage für Saudi-Arabien vorgeworfen wird


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Zwei ehemalige Mitarbeiter von Twitter werden in den USA wegen Spionage im Auftrag von Saudi-Arabien angeklagt.

Die am Mittwoch in San Francisco enthüllten Anklagen beschuldigen die ehemaligen Mitarbeiter, saudischen Agenten persönliche Informationen über Twitter-Nutzer, einschließlich bekannter Kritiker der saudischen Regierung, preisgegeben zu haben.

VERBINDUNG: SAUDI-ARABIENS ERSTER NUKLEARER REAKTOR SPARKS FURCHTEN VON EXPERTEN

Anklage wegen Spionage

Die beiden Verdächtigen wurden in Gerichtsdokumenten als Ahmad Abouammo, ein US-amerikanischer Staatsbürger, und Ali Alzabarah aus Saudi-Arabien genannt.

Eine dritte Person, Ahmed Almutairi, ebenfalls saudischer Staatsbürger, wurde beschuldigt, als „Vermittler“ zwischen Alzabarah und saudischen Beamten fungiert zu haben, und wird ebenfalls wegen Spionage angeklagt.Die Washington Post Berichte.

Laut Strafanzeige handelt es sich bei dem saudischen Beamten wahrscheinlich um Bader Al Asaker, den die CIA mit dem Mord an dem Journalisten Jamal Khashoggi im letzten Jahr in Verbindung gebracht hat.

Was sind die Gebühren?

Als die BBC Berichten zufolge erschien Ahmad Abouammo, von dem angenommen wird, dass er seinen Job als Manager für Medienpartnerschaften bei Twitter im Jahr 2015 aufgegeben hat, am Mittwoch vor einem Gericht in Seattle und soll am Freitag zu einer weiteren Anhörung erscheinen.

Er wird beschuldigt, Spionage betrieben, Dokumente gefälscht und falsche Aussagen gegenüber dem FBI gemacht zu haben.

Alzabarah, ein ehemaliger Twitter-Ingenieur, wird beschuldigt, unrechtmäßig auf das private Datum von über zugegriffen zu haben 6,000 Twitter-Nutzer im Jahr 2015. Es wird angenommen, dass er diese Operation begonnen hat, nachdem er von saudischen Agenten rekrutiert wurde.

Als dies bei Twitter entdeckt wurde, wurde Alzabarah von seinen Vorgesetzten konfrontiert und in Verwaltungsurlaub genommen, sagten die Ermittler. Bald darauf floh er mit seiner Frau und seiner Tochter nach Saudi-Arabien.

Es wird angenommen, dass die saudische Regierung den Männern Hunderttausende von Dollar gezahlt hat. Einer von ihnen erhielt Berichten zufolge auch eine Hublot-Uhr im Wert von ungefähr$20,000.

Macht zur Rechenschaft ziehen

In einer Erklärung sagte Twitter: „Wir verstehen die unglaublichen Risiken, denen viele ausgesetzt sind, die Twitter nutzen, um ihre Perspektiven mit der Welt zu teilen und die Machthaber zur Rechenschaft zu ziehen.“ Wir verfügen über Tools zum Schutz ihrer Privatsphäre und ihrer Fähigkeit, dies zu tun lebenswichtige Arbeit. "


Schau das Video: Visit visa updates. how to reach saudi arabia via Dubai How to stamb saudi visa from Dubai (Kann 2022).