Interessant

7 der wichtigsten KI-Künstler, die das Genre definieren

7 der wichtigsten KI-Künstler, die das Genre definieren

KI-Kunst erobert die Welt im Sturm. Für einige wird es als Bedrohung für traditionellere Kunstgenres angesehen, aber ist diese Angst unbegründet?

Hier untersuchen wir, was unter KI-Kunst zu verstehen ist, und stellen sieben Künstler aus Fleisch und Blut vor, die KI, maschinelles Lernen, GANs und Algorithmen verwenden, um atemberaubende Kunstwerke zu schaffen.

VERBINDUNG: KÜNSTLICHE INTELLIGENZ SCHAFFT EINE NEUE ZÜCHTE VON KÜNSTLERN UND KUNSTWERKEN

Was sind einige Beispiele für KI-Kunst?

Wenn Sie nach interessanten und zum Nachdenken anregenden Beispielen für KI-Kunst suchen, sollten Sie sich einige der folgenden Beispiele ansehen. Diese Künstler kommen aus verschiedenen Bereichen und erzeugen mit ihren von KI erzeugten Kunstwerken Wellen in der Kunstszene.

1. Sougwen Chung verwendet KI, Roboter und ihre eigenen Fähigkeiten, um Kunstwerke zu schaffen

Sougwen Chung ist eine visionäre Künstlerin, die gerne mit KI und Robotern zusammenarbeitet, um atemberaubende Kunstwerke zu schaffen.

"Sougwen Chung ist eine preisgekrönte Künstlerin, die handverlesene und technologisch reproduzierte Marken verwendet, um die Kommunikation zwischen Menschen und Maschinen zu untersuchen." - aiartists.org.

Chung benutzt sowohl ihre eigene Hand als auch Roboter, um "die Nähe zwischen der Kommunikation von Person zu Person und der Kommunikation von Person zu Maschine anzugehen". Sie war eine ehemalige Forscherin am MIT Media Lab, die sich entschied, allein als Artist in Resident bei Bells Labs und im New Museum of Contemporary Art in New York zu arbeiten.

Sie und ihre Maschine arbeiten unglaublich schön und regen zum Nachdenken an.

2. Memo Akten ist ein weiterer visionärer KI-Künstler

Memo Akten ist ein in London ansässiger KI-Künstler, Forscher und "Philomath", der KI verwendet, um darüber nachzudenken, wie wir als Menschen die Welt verstehen. Sein Werk ist in seiner Tiefe und Breite erstaunlich.

Ein Beispiel, obwohl es viele gibt, heißt "Tiefe Meditationen". Für dieses Stück, einen einstündigen immersiven Film, trainierte er ein neuronales Netzwerk, um Bilder zu "sehen", die einige wesentliche Konzepte des menschlichen Lebens darstellen.

Unter Verwendung eines Bestands an Bildern, die er als Dinge wie alles, Welt, Universum, Raum, Berge usw. markierte, wurde die KI ihren eigenen Geräten überlassen, um ihre eigenen Darstellungen dieser Begriffe zu erstellen. Die Ergebnisse müssen gesehen werden, um geglaubt zu werden.

3. Mario Klingemann ist ein weiterer großartiger KI-Künstler

Mario Klingemann ist ein weiterer führender Pionier in der KI-Kunst. Mit neuronalen Netzen, Code und Algorithmen schafft er erstaunliche Kunstwerke.

Eines seiner Stücke, "Memories of Passersby I", machte vor einigen Jahren Schlagzeilen, als es eines der ersten KI-Kunstwerke wurde, die auf einer Auktion verkauft wurden.

2015 gewann er den Creative Award der British Library. Derzeit ist er außerdem Artist in Residence für maschinelles Lernen am Google Cultural Institute in Paris.

4. Refik Anadol ist ein türkischer KI-Künstler mit einer Wendung

Der türkische KI-Künstler Refik Anadol ist ein weiterer wichtiger und interessanter KI-Künstler. Er verwendet maschinelles Lernen (ML), um interaktive KI-Projekte zu erstellen, die das Publikum auf der ganzen Welt begeistern.

Er tendiert dazu, architektonische Räume und Fassaden in riesige Leinwände für seine KI-gesteuerte Live-Medienkunst zu verwandeln. Zu seinen jüngsten Arbeiten gehörte die Verwendung von ML und jahrelangem Filmmaterial aus den Archiven der Los Angeles Philharmonic, um ein dynamisches und sich weiterentwickelndes Videokunststück zu produzieren, das auf die Außenseite des Gebäudes projiziert wird.

5. Helena Sarin verwendet GANs, um atemberaubende Kunstwerke zu schaffen

Helena Sarin ist eine weitere wegweisende KI-Künstlerin, deren bevorzugte Waffe GANs sind. Sie ist eine selbsternannte bildende Künstlerin und Software-Ingenieurin, die es liebt, mit modernsten Technologien zu spielen, wo immer sie sie finden kann.

"Sie fand, dass die Arbeit mit generativen Modellen nicht nur herausfordernd, sondern vor allem berauschend ist. Mit GANs gibt es das Abenteuer neuer Modelle und neuer Datensätze." - aiartists.org.

6. Gene Kogan ist ein weiterer wegweisender KI-Künstler

Zunächst geht es darum, wieder Eden zu entwickeln und einen Artikel zu schreiben, der die Idee der "kollektiven Vorstellungskraft" erweitert, auf die in den ersten beiden Artikeln hingewiesen wird. https://t.co/xEVkD6cD9J

- Gene Kogan (@genekogan), 22. September 2019

Der Künstler und Programmierer Gene Kogan ist ein weiterer wichtiger KI-Künstler. Er ist auch ein führender Pädagoge auf dem Gebiet der kreativen KI.

Er ist bekannt für seine Arbeit an der Schaffung des weltweit ersten dezentralen autonomen Künstlers. Kogan interessiert sich hauptsächlich für generative Systeme, Informatik und Software für Kreativität und Selbstdarstellung.

7. Mike Tyka ist Google Engineer und KI-Künstler

Mike Tyka, ein Google-Ingenieur, half dabei, neuronale Netze als künstlerisches Medium bekannt zu machen. Er war der Mann hinter einigen der ersten großformatigen Kunstwerke von DeepDream.

"Tyka war Mitbegründer des AMI-Programms (Artists and Machine Intelligence) bei Google, das Künstler auf dem Gebiet des maschinellen Lernens unterstützt und Aktivitäten in der kreativen KI vorantreibt." - aiartists.org.


Schau das Video: Quantenphysik: Die Grundlagen. Quanten Teil 1 (Dezember 2021).