Verschiedenes

$ 100 Bill: Es geht nur um "die Benjamins"

$ 100 Bill: Es geht nur um

Es ist etwas Besonderes passiert. Schon seit 2017, die USA $100 Rechnung, die mit Benjamin Franklin darauf, hat die übertroffen $1 Rechnung als die am weitesten verbreitete Währung.

In einigen Ländern ist Bargeld auf dem Weg nach draußen. Schweden ist fast bargeldlos geworden. Laut einer Studie des Pew Research Center fast ein Drittel der Bevölkerung der USA geht eine ganze Woche ohne Bargeld zu berühren.

VERBINDUNG: EIN BLICK AUF DIE TECHNOLOGIE HINTER DER MODERNEN WÄHRUNGSPRODUKTION

Digitale Finanzen erfordern, dass die Menschen glauben, dass der Wert, der auf ihren Telefonen, Kredit- und Debitkarten, elektronischen Terminals und Kryptowährungsbrieftaschen gespeichert ist, nicht nur real, sondern auch sicher ist.

Es liegt im finanziellen Interesse der Unternehmen, bargeldlos zu werden. Der Verzicht auf Bargeld beschleunigt die Kundentransaktionen, beseitigt die Versuchung der Mitarbeiter, zu stehlen, verringert die Steuerhinterziehung und schafft ein sichereres Umfeld für die Mitarbeiter.

Ab 31. Dezember 2018Die Aufteilung der US-Banknoten war wie folgt:

  • $1 - 12,4 Milliarden
  • $2 - 1,3 Milliarden
  • $5 - 3,1 Milliarden
  • $10 - 2,0 Milliarden
  • $20 - 9,4 Milliarden
  • $50 - 1,8 Milliarden
  • $100 - 13,4 Milliarden
  • $500 - $10,000 - 0,0004 Milliarden
  • Gesamt - 43,4 Milliarden

Noten in Stückelungen höher als $100 waren vorher verfügbar 1969, aber nicht seitdem.

Das 43,4 Milliarden in Banknoten im Umlauf darstellen eine geschätzte 1,76 Billionen Dollar, welches ist 8.2% des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von Amerika. Dies ist der höchste Prozentsatz des BIP in über 36 Jahre.

Vor dem 2008 Finanzkrise, nur im Umlauf befindliche Währung 5.6% des BIP.

Nach Angaben der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich ist der Bargeldumlauf in Schwellenländern wie Russland, China und Indien in Prozent ihres BIP zurückgegangen. In den USA, der EU und Japan nimmt sie jedoch zu.

Eine Studie in 2018 durchgeführt von der Federal Reserve Bank of Chicago geschätzt, dass 60% aller US-Rechnungen und fast 80% von allen $100 Rechnungen sind außerhalb der USA 1980war diese Zahl 15% zu 30%.

Was verursacht diesen rätselhaften Trend?

1. Staatsanleihen und Sparkonten bringen nur sehr wenig oder gar keine Zinsen.

Wenn die Zinssätze gehen zu Null oder auch NegativEs wird dazu führen, dass die Leute ihr Geld von Banken abheben, es in Bargeld verwandeln und dieses Geld in ihre Matratzen stopfen.

2. Wie jeder, der eine Fernsehsendung über Drogenkartelle wie Netflix 'exzellente Serie gesehen hat Narcos, kann Ihnen sagen, Kriminelle horten und handeln in bar, vorzugsweise in den USA. $100 Anmerkungen.

Der US-Dollar, das britische Pfund, der Euro und der Schweizer Franken sind die bevorzugten Währungen der Kriminellen. Auf 27. Januar 2019hat die Europäische Zentralbank ihre Umwälzung eingestellt 500 € Hinweis. Aufgrund dieser Unterbrechung werden die Schuldverschreibungen derzeit um etwa gehandelt $575.

3. Gemeinsam ist den USA, der EU und Japan die Alterung der Bevölkerung.

Beobachtungen zeigen, dass ältere Menschen gerne mit Bargeld handeln. Wenn sie also einen größeren Prozentsatz der Bevölkerung eines Landes ausmachen, steigen die Währungsbestände.

Ab 1. Juli 2015, der Prozentsatz der Menschen im Alter 65 und älter in den USA stand bei 14.9% der Bevölkerung.

4. Die Zinssätze in Schwellenländern sind höher als in den Industrieländern.

5. Die Menschen verlieren das Vertrauen in Finanzinstitute. Der Anstieg des Bargeldes begann unmittelbar nach dem 2008 weltweite Finanzkrise.

Die Nachricht von Wells Fargos gefälschten Konten und unangemessenen Gebühren hat die Menschen auch zu Bargeld getrieben. Der Hauptgrund kann jedoch der jüngste Diebstahl persönlicher Daten sein, den Banken und Kreditauskunfteien erlebt haben.

Das 2017 Datenverletzung bei der Kreditauskunftei Equifax enthüllte die persönlichen Daten von über 147 Millionen Amerikaner. Das Unternehmen bietet derzeit eine Entschädigung zwischen $575 und $700 Millionen an die Betroffenen.

Wie lange bleiben Rechnungen im Umlauf?

Nach Angaben der Federal Reserve:

  • $1 - 5,8 Jahre
  • $5 - 5,5 Jahre
  • $10 - 4,5 Jahre
  • $20 - 7,9 Jahre
  • $50 - 8,5 Jahre
  • $100 - 15,0 Jahre


Schau das Video: USA kritische Dokumentation Mainstream Medien - SEHENSWERT (Januar 2022).