Information

Microsoft arbeitet daran, VR zu seinem Flugsimulator hinzuzufügen

Microsoft arbeitet daran, VR zu seinem Flugsimulator hinzuzufügen

Microsoft arbeitet hart daran, seinem kommenden Microsoft Flight Simulator einige Tage nach der Mitteilung, dass YouTubers VR nicht Teil des ersten Starts sein würde, virtuelle Realität hinzuzufügen.

In einem Interview mit AVSIM sagte Jörg Neumann, Leiter von Microsoft Flight Simulator, dass das Tem sein "verdammtstes" versucht, dem Programm VR-Unterstützung hinzuzufügen.

"Unmittelbar nach dem Erscheinen des E3-Trailers gingen viele Leute genau davon aus:" Oh ja, das ist besser, VR von Anfang an zu unterstützen. "Es war ehrlich gesagt nicht unser Plan. Aber wir hören zu und wir haben es gehört, also werden wir unser verdammtstes versuchen, um dies zu erreichen. Unabhängig davon, ob wir es für den Start schaffen oder nicht, können wir uns zu diesem Zeitpunkt noch nicht dazu verpflichten, aber wir sind uns des Wunsches bewusst […] Wir werden versuchen, dies vor anderen Dingen zu priorisieren ", sagte er im Audio-Interview.

VERBINDUNG: DER ERSTE KOMMERZIELL GEBAUTE FLUGSIMULATOR DER WELT: DIE LINK TRAINER BLUE BOX

Der Flugsimulator von Microsoft wurde Anfang dieses Jahres vorgestellt

Anfang dieses Jahres kündigte Microsoft den bevorstehenden Start von Microsoft Flight Simulator für Windows 10 und seiner Xbox-Spielekonsole an. Das Programm basiert auf Luftbildern von Bing Maps mit ultrahohen Auflösungen und maschineller Lerntechnologie aus der Cloud Azure, die aus den Bildern 3D-Szenen erstellt.

Seit der Ankündigung von Microsoft Flight Simulator auf der E3 2019 haben Game Reviewer diese in die Hände bekommen und laut Medienberichten von der Genauigkeit der Zuordnung und dem Realismus der Grafiken im Flugsimulator geschwärmt.

Microsoft wirbt für Genauigkeit

In einem Blog-Beitrag hat Microsoft Anfang Herbst mit Mike Nelson, Xbox Wire Editor, den neuen Flugsimulator angepriesen und erklärt, der Flugsimulator sei so genau, dass "die visuellen Flugregeln vollständig anwendbar sind". Er meinte, dass Microsoft die Welt so genau nachbilden konnte, dass Spieler auf bekannten Straßen, Flüssen und Seen navigieren können, um sich zurechtzufinden.

"Wofür ist hier erstaunlich?MSFSist, dass dies alles auf globaler Ebene reproduziert wird, so dass Sie die Welt wirklich bequem von Ihrem virtuellen Cockpit aus sehen können ", schrieb er.Microsoft Flight Simulatorentwickelt sich nicht nur zu einem Tentpole-Beispiel für die heutige Erstellung eines Flugsimulators, sondern ist auch ein fantastisches Lernwerkzeug für den Unterricht und für diejenigen, die die Welt „sehen“ möchten, ohne ihr Haus zu verlassen. Es ist alles hier und es ist alles sehr beeindruckend anzusehen. "


Schau das Video: Microsoft Flight Simulator VR. How to Guide. Quick Start Details (Januar 2022).