Sammlungen

Alles, was Sie über die Weltraumwoche 2019 wissen sollten

Alles, was Sie über die Weltraumwoche 2019 wissen sollten

Die World Space Week ist eine internationale STEM-Feier, die seit 1999 gefeiert wird. Sie findet jedes Jahr zwischen dem 4. und 10. Oktober statt. Die Daten erinnern an zwei Ereignisse; 4. Oktober 1957, Start von Sputnik 1, dem ersten von Menschen hergestellten Erdsatelliten, und 10. Oktober 1967, Unterzeichnung des Weltraumvertrags.

Weltraumagenturen, Luft- und Raumfahrtunternehmen, Schulen, Planetarien, Museen und Astronomieclubs auf der ganzen Welt veranstalten im Namen der Woche Weltraumerziehung und Öffentlichkeitsarbeit auf der ganzen Welt.

Eines der größten Ziele der Weltraumwoche ist es, Menschen auf der ganzen Welt über den Weltraum aufzuklären, junge Menschen für MINT zu begeistern, die öffentliche Unterstützung für Weltraumprogramme zu demonstrieren und zu demonstrieren, dass der Weltraum weitaus leichter zu erreichen ist als zuvor.

Jedes Jahr wird ein anderes Thema für die Woche festgelegt und synchronisierte Weltraumereignisse zum gleichen Thema finden auf der ganzen Welt statt. Das diesjährige Thema der World Space Week war "Der Mond: Tor zu den Sternen". Viele verschiedene Länder feierten die Woche mit Ereignissen hauptsächlich über den Mond.

Indien organisierte für diese Woche einen Mondfotowettbewerb, während Japan eine Veranstaltung mit dem Titel "Introducing Space Flight Attendant" organisierte, um die Operationen von Raumfahrtbegleitern zu erwähnen.

Der Libanon plante Filmabende, in denen Interstellar für die Woche gezeigt wurde. In Litauen spielten Schüler der 6. Klasse während des naturwissenschaftlichen Unterrichts "Jeopardy", um ihr Wissen über Mond und Weltraum zu testen.

SIEHE AUCH: WIE VIELE MISSIONEN WAREN IM MOND?

Da das Thema der diesjährigen Weltraumwoche Mond war und es der 50. Jahrestag der Ankunft des ersten Mannes auf dem Mond ist, hielt die Weltraumbehörde von Paraguay zusammen mit UNIDA einen Vortrag von Dr. Livio Gratton, der die Menschen zu einem Epos führte Reise in und um den Mond.

In der Türkei gab es viele Veranstaltungen für Kinder zum Thema Weltraum und Mond, um Kinder zu ermutigen, mehr über den Weltraum zu lernen und sie zu inspirieren, in Zukunft vor Ort zu arbeiten.

Einige globale Ereignisse fanden auch innerhalb der Woche statt. Zum Beispiel gab es eine Hashtag-Kampagne als #whatspacemeans und die Leute sollten den Hashtag mit kurzen Videos und Geschichten beantworten.

Es gab auch einen Aufsatzwettbewerb mit dem Titel "1. Frauen auf dem Mond". Der Preis für den Aufsatzwettbewerb war die Teilnahme an den Sitzungen, Zeremonien und Aktivitäten des Galaxy Forum Hainan 2020: China, das vom 25. bis 28. Februar stattfinden wird.

Wie jedes Jahr wurde die diesjährige Weltraumwoche weithin gefeiert und endete nun. Aber tut mir nicht leid, wenn Sie ein Weltraumliebhaber sind, können Sie zu jeder Veranstaltung gehen, die für die World Space Week im nächsten Jahr geplant ist. Bis dann, lange leben und gedeihen.


Schau das Video: Universum Doku: Die Dunkle Seite des Alls. Deutsch. Interessant. 2019 (Januar 2022).