Sammlungen

Apple leckt versehentlich, dass der nächste Satz von AirPods möglicherweise eine Geräuschunterdrückung ist

Apple leckt versehentlich, dass der nächste Satz von AirPods möglicherweise eine Geräuschunterdrückung ist


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wenn Sie ein Paar AirPods von Apple besitzen, wird Ihnen diese Information höchstwahrscheinlich gefallen: Die AirPods der nächsten Generation von Apple sind möglicherweise geräuschunterdrückend. Ein willkommenes Feature zur bereits erfolgreichen AirPod-Story.

AirPods passen bereits gut in die Ohren - sie sehen gut aus, sie funktionieren erstaunlich gut, sie sind freihändig und problemlos.

Derzeit, in der zweiten Generation, ist diese durchgesickerte Version der dritten Generation möglicherweise die bisher willkommenste.

VERBINDUNG: GEFALLENE FLUGZEUGE WERDEN EIN NUISANZ FÜR NYX SUBWAY-ARBEITNEHMER

Apple ließ versehentlich die Nachrichten fallen

Diese aufregende Nachricht wurde von Guilherme Rambo entdeckt und veröffentlicht, der für 9to5Mac arbeitet und schreibt. Laut Rambo wurden die Informationen versehentlich von Apple in der Beta-Version der kommenden Software-Version iOS 13.2 geteilt.

Rambo hat ein Symbol ausgegraben, das im Abschnitt Barrierefreiheit der neuesten Beta-Software zu finden ist. Dieses Symbol weist darauf hin, dass die nächste Version der AirPods eine Geräuschunterdrückung aufweist und den Namen B298 trägt.

Der Name rollt nicht ganz von der Zunge, aber dies sind aufregende Neuigkeiten für Apple und Musikliebhaber da draußen.

Apple und AirPods

Diese Informationen sind zwar nicht von Apple bestätigt, aber sinnvoll. Apple arbeitet kontinuierlich an der Aktualisierung seiner aktuellen Systeme und Wearables, um sie besser und eleganter zu machen.

In Bezug auf das Timing wären die neuen AirPods bereit für ein Style-Upgrade, da sie seit ihrer Einführung im Jahr 2016 fast gleich ausgesehen haben.

Apple hat später in diesem Monat eine bevorstehende Veranstaltung, bei der Rambo vorschlägt, die neuen AirPods-Informationen weiterzugeben.

Die neue Software schlug vor, dass AirPods über mehrere Hörmodi verfügen, von denen einer die Geräuschunterdrückung ist - eine willkommene Ergänzung, insbesondere für diejenigen, die in geschäftigen und geschäftigen Städten leben.

[NEWS] In der Beta-Version von iOS 13.2 wurde ein AirPods-Symbol mit einem neuen Design gefunden. Das neue Design scheint Gummi-Ohrstöpsel zu haben, die eine Geräuschunterdrückungsfunktion unterstützen würden. pic.twitter.com/0XE5ElKMcC

- Apple Hub (@theapplehub), 3. Oktober 2019

Zusätzlich zu einem besseren Klang würden die AirPods mit diesem neuen Design besser in die Ohren der Menschen passen. Typischerweise haben geräuschunterdrückende Kopfhörer einen weicheren Bereich, der gut in die Ohren passt, während unerwünschte externe Geräusche isoliert und ausgeglichen werden.

Wenn dies alles wahr ist, ist dies eine aufregende Zeit für Apple- und AirPods-Enthusiasten. Wir müssen abwarten, was Apple Ende des Monats mit uns teilt.


Schau das Video: AirPods Max Unboxing u0026 Impressions: $550?! (Kann 2022).