Verschiedenes

Chinas neue 500-Megapixel-Kamera kann Sie in einer Menge von Tausenden auswählen

Chinas neue 500-Megapixel-Kamera kann Sie in einer Menge von Tausenden auswählen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

China testet und nutzt die Gesichtserkennung ausgiebig. Es wird verwendet, um Kriminelle zu identifizieren und sogar Studenten zu überwachen. Menschen können sogar Zahlungen mit einem einfachen Gesichts-Scan tätigen.

Der jüngste Einstieg des Landes in die Technologie ist eine Gesichtserkennungs-Superkamera, mit der „Tausende von Gesichtern in einem Stadion bis ins kleinste Detail erfasst werden können“.

Die Enthüllung der beeindruckenden Kamera, die auch "ein bestimmtes Ziel in einem Augenblick" lokalisieren kann, hat einige Kritiker dazu veranlasst, zu sagen, dass sie zur Kontrolle der chinesischen Bevölkerung verwendet wird.

VERBINDUNG: Eine neue Website hilft Ihnen bei der Auswahl von Fluglinien, die keine Gesichtserkennung verwenden

120 Millionen Pixel

Das neue 500 Megapixel Auflösung Kamerasystem ist unglaublich fünf Mal detaillierter als die 120 Millionen Pixel Auflösung des menschlichen Auges.

In einem Stadion mit Zehntausenden von Menschen kann die Kamera ein Panoramafoto aufnehmen, das ein klares, perfekt detailliertes Bild von jedem freien menschlichen Gesicht in der Menge liefert.

Wie Die globale ZeitBerichten zufolge wurde die Kamera von der in Shanghai ansässigen Fudan University und dem Changchun-Institut für Optik, Feinmechanik und Physik der Chinesischen Akademie der Wissenschaften in Changchun (der Hauptstadt der nordostchinesischen Provinz Jilin) ​​entwickelt.

Nationale Sicherheit

Die von dieser Kamera aufgenommenen Fotos können in KI, Gesichtserkennung, Echtzeitüberwachung und Cloud-Computing-Technologie integriert werden, um als überzeugende Überwachungslösung zu fungieren. Bestimmte Ziele können sofort gefunden werden, der Bericht inDie globale Zeit sagt.

In ihrem Bericht wurde Zeng Xiaoyang, einer der Wissenschaftler im Forschungsteam, zitiert, dass die Polizei das System im Zentrum von Shanghai nutzen könne, um Menschenmengen zu überwachen, Kriminelle zu finden und Unfälle zu verhindern.

Eine orwellsche Realität?

Während die Kamera zweifellos eine beeindruckende technologische Errungenschaft ist, weisen Kritiker auf die Auswirkungen hin, die sie auf die Privatsphäre in der chinesischen Gesellschaft hat.

Australiens abc Nachrichten behauptet, die Kamera könnte als Teil von Chinas Black Mirror-ähnlichem Social Credit System verwendet werden, das sich derzeit in der Entwicklung befindet. Es ist ein Programm, das einzelne Bürger verfolgt und bewertet.

Als dieSüd China morgen Post weist darauf hin, dass das Land bereits das am meisten überwachte der Welt ist. Obwohl diese Technologie aus rein technologischer Sicht beeindruckend ist, ähnelt sie unheimlich Orwells fiktivem Big Brother in 1984.


Schau das Video: Kreativer Sonnengruß Darmstadt Teil2 (Kann 2022).