Interessant

Globaler Klimastreik: Wissenschaftler und Ingenieure schließen sich Streiks für den Klimawandel an

Globaler Klimastreik: Wissenschaftler und Ingenieure schließen sich Streiks für den Klimawandel an

Dublin, Irland / München, DeutschlandSusanna Nocchi / Jennifer Lachs für interessante Technik

In der Geschichte, die von Kindern ins Leben gerufen wird, die die Welt verändern wollten, versammelten sich Tausende von Menschen in Städten auf der ganzen Welt, die von den Vereinigten Staaten vereint wurdenGlobaler Klimastreik.

In der Tat gibt es in jeder Ecke des Planeten Tausende von Studenten, die von dem schwedischen 16-jährigen Klimaaktivisten inspiriert wurden Greta Thunberg begann einen einwöchigen globalen Klimastreik, der ab dauern wird 20. bis 27. September.

Aber nicht nur Studenten. Kinder und Jugendliche werden von Tausenden von Erwachsenen, Unternehmern, globalen Wissenschaftlern und Unternehmen bei einem wahrscheinlich einzigartigen Umweltprotest unterstützt. Die Nachfrage? Das Zeitalter der fossilen Brennstoffe beenden.

Ein alarmierender Hilferuf, angeführt von Kindern, die Regierungen und Staats- und Regierungschefs auffordern, Maßnahmen zu ergreifen, um ihre Zukunft zu retten, eine Zukunft, die sie auf diesem Planeten leben wollen.

„Wenn wir uns ändern könnten, würden sich auch die Tendenzen in der Welt ändern. Wenn ein Mensch seine eigene Natur ändert, ändert sich auch die Haltung der Welt ihm gegenüber. … Wir müssen nicht abwarten, was andere tun. “- Mahatma Gandhi

Vor etwas mehr als einem Jahr im August, Greta Thunberg begann jeden Freitag wöchentliche Sit-Ins vor dem schwedischen Parlament. Es war sie allein. Sie übersprang die Schule, um ihre Stimme zu Gehör zu bringen.

Bald darauf ließen sich Tausende anderer junger Klimaaktivisten von Gretas Entschlossenheit und Mut inspirieren und begannen, dasselbe zu tun 100 Städte über den Globus.

Während des Streiks dieser Woche gab es bisher5.225 Veranstaltungen im 185 Länder auf sieben Kontinenten und zählen. Allein in Deutschland mehr als 1,4 Millionen Am Freitag haben die Menschen in den Städten aktiv. In New York vorbei 250,000 Leute stellten sich heraus.

Leider hat China keine Proteste im Land genehmigt. Die Treibhausgasemissionen des Landes sind jedoch die höchsten der Welt.

CNNberichtete das Greta Thunberg sagte: "Dies ist keine einmalige Sache. Wir protestieren nicht nur, um sie sehen zu lassen, dass es uns wichtig ist, wir protestieren, bis sie etwas tun. Wir werden Druck auf sie ausüben und einfach weitermachen. Ich denke, wir sollte weitermachen, bis sie etwas tun. "

Greta Thunberg trifft Barack Obama: "Wir sind ein Team!"

"Mit nur 16 Jahren ist GretaThunberg bereits eine der größten Befürworterinnen unseres Planeten. Da sie erkennt, dass ihre Generation die Hauptlast des Klimawandels tragen wird, hat sie keine Angst, auf echte Maßnahmen zu drängen." -Barack Obama

Auf die Frage, ob sie sich mit dem Präsidenten der Vereinigten Staaten treffen würde Donald TrumpAls langjähriger Leugner der Klimakrise antwortete sie, dass seine einzige Botschaft an ihn darin bestehe, "auf die Wissenschaft zu hören, und das tut er offensichtlich nicht", sagte sie.

"Wenn ihn niemand von der Klimakrise und der Dringlichkeit überzeugen konnte, warum sollte ich das dann tun können? Also werde ich mich jetzt nur darauf konzentrieren, das Bewusstsein zu verbreiten", sagte Thunberg.

Stattdessen, Greta Thunberg traf sich mit dem ehemaligen US-Präsidenten Barack Obama in Washington D.C., wo der junge schwedische Umweltaktivist Umweltfragen förderte und das Bewusstsein für den Klimawandel schärfte.

Barack Obama war ein Verfechter der Behandlung von Umweltproblemen im Amt.

Greta Thunberg, der nicht mehr mit dem Flugzeug reist und sich vegan ernährt, segelte auf einer über den Atlantik emissionsfreies Segelboot. Sie kam im August in New York an, um im zu sprechen Klimagipfel der Vereinten Nationen. Der Gipfel findet am Montag in New York statt. 23. September.

Wissenschaftler schließen sich Kindern beim globalen Klimastreik an

"Vereinigt euch hinter der Wissenschaft." -Greta Thunberg

Dieser globale Klimastreik ist nicht nur ein Kinderspiel. Dies ist nicht nur zum Spaß die Schule zu überspringen. Dies bedeutet, Maßnahmen zu ergreifen, um den Planeten vor einer dunklen oder gar keiner Zukunft zu retten. Tausende Wissenschaftler haben sich dem Klimastreik angeschlossen.

In Dublin sagte Luke Corkery, ein Universitätsstudent: "Weggeblasen ... Dies ist eine Bewegung, die von jungen Menschen auf der ganzen Welt angeführt wird. Wir suchen keine Entschuldigung für einen Tag außerhalb der Schule oder des Colleges, wir stehen dafür die Zukunft unseres Planeten. "

NaturDas International Journal of Science sprach mit Wissenschaftlern, die sich weltweit dem Klimastreik anschlossen und mehr Maßnahmen zur Bekämpfung des Klimawandels forderten. Die Wissenschaftler sagten Natur über ihre Motive und Erwartungen, sich der Studentenbewegung anzuschließen.

Ana Wegier, a Populationsgenetiker Im Botanischen Garten der Nationalen Autonomen Universität von Mexiko (UNAM) in Mexiko-Stadt sagte sie gegenüber Nature, sie sei am meisten besorgt über die stillen Folgen eines wärmeren Planeten und darüber, wie der Klimawandel die genetische Vielfalt von Pflanzen und Pflanzen verringert, auf denen Millionen von Menschen leben abhängen.

"Was wir verlieren, ist die Chance, viele der kommenden Veränderungen zu überleben", sagte sie.

Ingenieure können Teil der Lösung sein

In London hat Trevor Keeling, ein Ingenieur und Nachhaltigkeitsberater für BuroHappold Engineering, erzählt Natur Mindestens 30 Ingenieurbüros haben sich verpflichtet, an der Kampagne zur Beendigung des Klimanotfalls teilzunehmen.

"Ingenieure können ein Teil der Lösung sein", sagte er. "Wir alle müssen als Planet zusammenkommen und es gemeinsam tun."

In Berlin hat Pao-Yu Oei, ein Wirtschaftsingenieur an der Technischen Universität Berlin, deren Forschung sich auf die sozialen und wirtschaftlichen Folgen des Auslaufens fossiler Brennstoffe konzentriert - ein brennendes Problem in Deutschland, wo Kohle immer noch mehr als ein Drittel des Stroms produziert Natur: "Es ist sehr klar, dass Deutschland seine Klimaziele verfehlen wird, wenn es nicht sehr bald mit der Kohle aufhört."

"Aber was Forscher sagen, überzeugt die Mächte nicht immer. Wir werden streiken, weil die Zivilgesellschaft unbedingt Druck auf die politischen Entscheidungsträger ausüben muss, um zu handeln “, sagte er.

Klimastreik: Jetzt alle zusammen

Alle Altersgruppen, alle Kulturen und alle Zeitzonen. Millionen von Menschen auf der ganzen Welt haben sich zusammengeschlossen, um Schulstreikende zu unterstützen. Arbeiter von Riesenfirmen wie Google, Facebook, Twitter und Amazon schließen sich den Demonstranten an, um dringende Maßnahmen zur Reduzierung der CO2-Emissionen zu fordern.

Nach dem 2015 Pariser Abkommenmuss der Anstieg der globalen Temperaturen auf beschränkt werden unter 1,5ºC. Trotzdem gab es im vergangenen Jahr einen Rekordwert bei den CO2-Emissionen.

Das Pariser Abkommen soll die schlimmsten Auswirkungen der globalen Erwärmung verhindern. Die Vereinbarung soll in Kraft treten im Jahr 2020erfordert seine 195 teilnehmende Nationen sich auf die Reduzierung der CO2-Emissionen zu konzentrieren. Präsident Donald Trump zog die USA aus dem Pariser Abkommen zurück.

Menschen, die sich in New York versammelten, um die Rede von Greta Thunberg zu hören, zeigten ihren Mut und ihre Entschlossenheit, als sie sagten: "Wir tun dies, um die Führer aufzuwecken. Wir tun dies, um sie zum Handeln zu bewegen. Wir verdienen eine sichere Zukunft. Und wir fordern eine sichere Zukunft. Ist das wirklich zu viel verlangt? "

„Wir werden alles in unserer Macht stehende tun, um zu verhindern, dass sich diese Krise verschlimmert, auch wenn es bedeutet, die Schule oder die Arbeit zu überspringen, weil dies wichtiger ist. Warum sollten wir für eine Zukunft lernen, die uns genommen wird? “

Eine Bewegung, die von Kindern ins Leben gerufen wurde, ist eine Bewegung ohne Agenda. Sie sehen, was aufgrund der Klimakrise auf der Welt passiert. Sie wollen eine bessere Zukunft.

Das Klimagipfel der Vereinten Nationen findet morgen in New York statt.


Schau das Video: 5 UNERKLÄRLICHE ENTDECKUNGEN UNTERWASSER (Dezember 2021).