Information

Google feiert Arbeitnehmer und ihre Rechte mit einem Doodle zum Tag der Arbeit

Google feiert Arbeitnehmer und ihre Rechte mit einem Doodle zum Tag der Arbeit


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Internet-Suchriese Google hat ein spezielles Doodle zum Gedenken an den Labor Day in den USA veröffentlicht.

Das Doodle zeigt eine breite Palette von Berufen, darunter Landwirte, Köche und unsere Lieblingsingenieure.

VERBINDUNG: BAIDU FEIERT SCHWARZES LOCHBILD MIT CHEERY DOODLE

Feier der Arbeiter der Vereinigten Staaten

Der Labor Day wurde erstmals 1894 vom damaligen Präsidenten Grover Cleveland zum Nationalfeiertag in den USA erklärt. Der Feiertag wird am ersten Montag im September in ganz Amerika gefeiert.

Der Feiertag feiert alle Arbeiter und Berufe in ganz Amerika und ihren Beitrag zur Wirtschaft.

Es ist "Zeit für eine wohlverdiente Auszeit für die Arbeiter der Nation", heißt es in dem Google Doodle-Beitrag. "Also an alle, die arbeiten: Ob Sie ein langes Wochenende am Strand planen oder ein Familiengrill veranstalten, nehmen Sie es ruhig und amüsieren Sie sich."

Geschichte des Arbeitstages

Die Ereignisse, die dazu führten, dass der Tag der Arbeit zum Nationalfeiertag erklärt wurde, begannen 1882. Die New Yorker Central Labour Union organisierte im September dieses Jahres einen Marsch. Der Marsch endete in einem Park in Manhattan, in dem mehrere Reden, Tänze und Feuerwerksausstellungen stattfanden.

Der Bundesstaat Oregon war der erste, der 1887 seinen Tag der Arbeit festlegte. Viele andere Bundesstaaten folgten bald diesem Beispiel, bevor er zu einem national anerkannten Feiertag wurde.

Wie wäre es mit dem Rest der Welt?

Der Tag der Arbeit wird auch in Kanada gefeiert. Auch dort haben sich die kanadischen Kapitel der amerikanischen Arbeiterverbände dafür eingesetzt.

Auf der anderen Seite findet am 1. Mai der Internationale Arbeitertag statt, der auch als Tag der Arbeit und Mai bekannt ist.

Das Datum wurde von Gruppen sozialistischer und kommunistischer politischer Parteien gewählt, um an die Haymarket-Affäre zu erinnern, die am 4. Mai 1886 in Chicago stattfand.

Es ist verbunden mit Demonstrationen, die von Gewalt geprägt sind und schließlich zur legalen Einrichtung der 8-Stunden-Arbeitstage führten. Der Tag ist zu einem Symbol des Protests für Arbeiter weltweit geworden.


Schau das Video: Arbeitgeber, Pflichten leicht erklärt (Kann 2022).