Interessant

Entdecken Sie das kosmische Netz und seine Modelle, um die Blaupause unseres Universums zu verstehen

Entdecken Sie das kosmische Netz und seine Modelle, um die Blaupause unseres Universums zu verstehen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Früher dachten wir, unser Universum bestehe aus isolierten Galaxien, die von der riesigen Dunkelheit des intergalaktischen Raums umgeben sind. Nun hat sich gezeigt, dass dieses Bild viel komplizierter ist.

Im Jahr 2008 glaubten Forscher der University of Colorado in Boulder, sie hätten einen Teil des Materials der identifiziertkosmisches Netz das erstreckt sich zwischen Galaxien.

Diese Entdeckung hat auch eines der größten Geheimnisse des Universums beleuchtet: Wo war all die fehlende normale oder baryonische Materie?

Um das Spektralnetz zu sehen, beobachteten die Wissenschaftler das Licht von 18 Quasare. Quasare sind vermutlich massive Galaxien mit großen schwarzen Löchern in ihrer Mitte.

Es entstand eine spinnennetzartige Struktur, die den Raum zwischen den Galaxien durchdringt, wobei die Galaxien Knoten in diesem Netz sind.

Mithilfe des Imaging-Spektrographen für Weltraumteleskope an Bord des Hubble-Weltraumteleskops der NASA und des Far Ultraviolet Spectroscopic Explorer der NASA identifizierten die Astronomen, dass die Filamente des Netzes aus heißen Gasen bestehen - hauptsächlich Wasserstoff.

Das größte Filament heißt Hercules-Corona Borealis Great Wall und ist erstaunliche 10 Milliarden Lichtjahre lang und enthält mehrere Milliarden Galaxien. Der größte Hohlraum zwischen den Filamenten ist der Hohlraum von Keenan, Barger und Cowie (KBC) und hat einen Durchmesser von 2 Milliarden Lichtjahren.

In der kugelförmigen KBC liegt die Leere unserer Heimatgalaxie, der Milchstraße, und unseres Planeten Erde.

Warum diese Struktur?

Die Frage ist: Wie ist diese Struktur entstanden? Die Antwort liegt in der Natur des Raums selbst - Paare von Teilchen und Antiteilchen entstehen ständig und vernichten sich dann gegenseitig.

Normalerweise zerstören sich diese Teilchenpaare gegenseitig, aber die schnelle Ausdehnung des Raumes nennt man Inflation, verhinderte dies. Die Inflationsperiode ereignete sich ungefähr, 10-32 Sekunden nach dem Urknall. Dies verursachte Diskrepanzen in der Dichte des Universums.

VERBINDUNG: ENDLICH KANN DER ANFANG DER ZEIT VON KOSMISCHEN TELESKOPEN GESEHEN WERDEN

Unter dem Einfluss der Schwerkraft verursachten diese Diskrepanzen Unterschiede in der Art und Weise, wie Materie gruppiert wurde, und verklumpten an einigen Stellen, an anderen jedoch nicht. Dies erklärt jedoch nicht vollständig das kosmische Netz.

Die Cosmic Web-Website verwendete Daten aus 24.000 Galaxien, um drei mögliche Modelle für die Entstehung des Cosmic Web zu erstellen.

Das erste Modell, das Modell mit fester Länge, basiert auf der Entfernung zwischen Galaxien, wobei alle Galaxien innerhalb einer festgelegten Entfernung von l sind durch eine ungerichtete Verbindung verbunden.

Das zweite Modell, das Modell mit unterschiedlicher Längebasiert auf den Größen der Galaxien, wobei die Länge jeder Verbindung proportional zur Größe der Galaxie ist, wobei l = a R.ich1/2.

Das dritte Modell, das Nächstes Nachbarmodellbasiert auf den nächsten Nachbarn der Galaxien, wobei die Länge jeder Verbindung von der Entfernung zur nächsten Galaxie abhängt.

Von den drei Modellen ist das dritte das Nächstes Nachbarmodellkorrelierte am besten mit dem, was beobachtet wurde, und enthüllte so ein klareres Bild der Blaupause für unser Universum.


Schau das Video: Fliegt das gesamte Universum davon? Unfassbare neue Theorie! (Kann 2022).


Bemerkungen:

  1. Aliceson

    Meiner Meinung nach haben Sie nicht Recht. Geben Sie ein, wir werden diskutieren.

  2. Kelby

    Da ist etwas. Danke für die Erklärung, desto einfacher desto besser ...

  3. Georg

    Voll und ganz teile ich Ihre Meinung. Es ist eine ausgezeichnete Idee. Es ist bereit, Sie zu unterstützen.

  4. Brandon

    Es tut mir leid, Sie zu unterbrechen, aber meiner Meinung nach ist dieses Thema nicht mehr relevant.

  5. Jess

    Ich akzeptiere es mit Vergnügen.Das Thema ist interessant, ich werde mich an der Diskussion beteiligen.

  6. Malik

    Trauen Sie sich einfach, dies noch einmal zu tun!



Eine Nachricht schreiben