Interessant

Toilettenpapierhersteller produzieren nicht viele umweltfreundliche Produkte

Toilettenpapierhersteller produzieren nicht viele umweltfreundliche Produkte


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Großbritannien und die USA führen die Charts an, wenn es um den Verbrauch von Toilettenpapier geht. Die Einwohner Großbritanniens verwenden allein 127 Rollen pro Kopf.

Das verursacht viel Abfall - gegebenes Toilettenpapier ist eines der Dinge, die Sie für eine Sekunde verwenden und dann wegwerfen - und trägt zur Entwaldung bei.

VERBINDUNG: DIE LANGE UND KOMPLEXE GESCHICHTE DES PAPIERS

Die meisten großen Tissue-Marken verwenden jungfräulichen Holzzellstoff zur Herstellung von Toilettenpapier, wodurch große Flächen natürlichen Waldes abgeholzt werden. Ethical Consumer wies auf den Bericht vom Februar hin, in dem festgestellt wurde, dass zwischen 1996 und 2015 mehr als 28 Millionen Morgen des borealen Waldes von Candian abgeholzt wurden, um Toilettenpapier herzustellen.

"Rund ein Viertel des Kohlendioxids, das der Mensch in die Atmosphäre einbringt, wird von den Wäldern der Welt entfernt. Die Erhaltung der Wälder und anderer natürlicher Lebensräume ist daher ein wesentliches Mittel zur Bekämpfung des Klimawandels", sagte die Gruppe.

Trotz der Auswirkungen konzentrieren sich große Marken nicht auf recyceltes Toliet-Papier

Trotz der Auswirkungen auf die Umwelt ergab ein Bericht von Ethical Consumer, dass die Verwendung von Recyclingpapier bei den großen Toilettenpapiermarken rückläufig ist. Während Ethical Consumer sagte, dass die meisten großen Marken, einschließlich Andrex, Cushelle Toilettenpapier mit dem Stempel des Forest Stewardship Council herstellen, wird Toilettenpapier aus jungfräulichem Zellstoff, auch wenn es FSC-zertifiziert ist, nicht als nachhaltiges Produkt angesehen.

"Trotz der negativen Umweltauswirkungen der Verwendung von jungfräulichen Baumfasern verwendeten nur fünf Marken in unserem Leitfaden überhaupt kein jungfräuliches Fruchtfleisch für ihr Toilettenpapier: Ecoleaf, Essential, The Cheeky Panda, Who Gives A Crap und Traidcraft Marken und Supermärkte, nur fünf bieten derzeit ein Recycling-Sortiment an: Co-op, Waitrose, Sainsbury's, Morrisons und Tesco ", sagte Ethical Consumer in einem Kaufleitfaden für Toilettenpapier.

"Es scheint, dass die Verwendung von recycelten Fasern im Laufe der Jahre zurückgegangen ist. Wenn wir Kimberly-Clark, einen der weltweit größten Anbieter von Toilettenpapier, nehmen, sehen wir, dass der Anteil von recyceltem Holzzellstoff im Gegensatz zu jungfräulichem Holzzellstoff von verwendet wird Das Unternehmen ist im Laufe der Jahre zurückgegangen. Im Jahr 2011 stammten knapp 30% der insgesamt verwendeten Fasern aus recycelten Fasern, bis 2017 waren es jedoch etwas mehr als 23,5%. "

Luxus-Toliet-Papier schuld?

Die Gruppe wies darauf hin, dass Kimberly Clark 2015 die Marke Eco Bath Tissue eingestellt hatte. Ein Sprecher teilte Ethical Consumer mit, dass das Unternehmen die Linie wegen mangelnder Nachfrage zu diesem Zeitpunkt eingestellt habe. Während Ethical Consumer sagte, es sei schwierig, genau festzustellen, warum umweltfreundliches Toilettenpapier zurückgegangen ist, deutete dies auf eine wachsende Nachfrage nach Luxus-Toilettenpapier als einen der Gründe hin.


Schau das Video: Forscher fragen: Autoreifen aus Löwenzahn 2020 (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Daibheid

    Du liegst absolut richtig. Darin ist etwas auch sehr gut, ich unterstütze.

  2. Dit

    Wie könnte es nicht besser sein!

  3. Jukree

    Die lustige Frage

  4. Sruthan

    Ich habe solche nicht gehört

  5. Gunnar

    Du hast nicht recht. Ich bin sicher. Senden Sie mir eine E -Mail an PM, wir werden reden.

  6. Kegan

    Ich stimme zu, eine sehr nützliche Nachricht

  7. Abdul-Hamid

    Es ist die ausgezeichnete Idee. Es ist bereit, Sie zu unterstützen.



Eine Nachricht schreiben