Interessant

Microsofts E-Books werden vor Ende des Monats für immer verschwinden

Microsofts E-Books werden vor Ende des Monats für immer verschwinden

Die E-Books von Microsoft werden diesen Monat alle verschwinden. Die Buchabteilung des Technologieunternehmens hat die Verkaufsziele nicht erreicht, daher haben sie beschlossen, den Stecker für das Ganze zu ziehen.

VERBINDUNG: MICROSOFT TRITT APPLE, AMAZON ALS 1-Billionen-Dollar-Unternehmen bei

Für diejenigen, die die E-Books von Microsoft verwenden, ist dies eine ziemlich harte Hand. Für die Zuschauer ist dies ein klares Zeichen dafür, dass wir in unserer technologiebasierten Zeit nicht mehr viel Kontrolle darüber haben, was wir kaufen.

Wie ist das passiert und was können wir erwarten?

Ab dem 2. April hat Microsoft den Verkauf, die Vermietung oder die Annahme von Vorbestellungen für E-Books eingestellt. Das Unternehmen gab bekannt, dass im Juli alle E-Books aus dem Buchladen verschwinden werden. Verdampfen. Oder wie Harry Potter und seine Zauberer-Crew es tun würden, den Zauber des Verschwindens (Evanesco) auf magische Weise heraufbeschwören.

Microsoft-E-Book-Besitzer können nicht einmal mehr über Fluchtzauber lesen.

Das Unternehmen fährt seinen DRM-Server (Digital Rights Management) herunter, der für die Lizenzierung aller in seinem Geschäft verkauften E-Books erforderlich ist.

Die guten Nachrichten? Alle E-Book-Inhaber erhalten die volle Rückerstattung.

Noch mehr gute Nachrichten? Jeder, der elektronische Notizen oder Anmerkungen zu seinen Büchern gemacht hat, erhält $25 Kredit darüber hinaus.

"Wenn Sie vor dem 2. April 2019 Aufschläge oder Anmerkungen in einem Ihrer erworbenen Bücher haben, erhalten Sie gleichzeitig mit der Verarbeitung der Rückerstattungen eine zusätzliche Gutschrift in Höhe von 25 USD auf Ihr Microsoft-Konto", heißt es in einer Erklärung von Microsoft .

Dies ist jedoch wenig Trost für Akademiker, deren Notizen als wertvoller angesehen werden als eine finanzielle Entschädigung.

Wir können die moderne Technologie nicht kontrollieren

Dies ist der neueste Beweis dafür, dass wir nicht wirklich besitzen, was wir online kaufen und verwenden.

Wir alle kaufen Filme, Bücher und Spiele über Unternehmen, die DRM verwenden. Können wir erwarten, dass dies auch anderen Unternehmen passiert?

Die meisten von uns haben zum Beispiel etwas im Apple Store gekauft, aber was passiert, wenn in einem Jahrzehnt ein Konkurrent auftaucht?

Muss Apple bei bestimmten Anwendungen den Stecker ziehen, weil sie den Umsatz nicht halten können?

Es wurde daran erinnert, dass der Microsoft E-Book-Store nächste Woche geschlossen wird. Die DRM-Bücher funktionieren nicht mehr.

Ich kann diesen Satz nicht glauben.

"Die Bücher werden nicht mehr funktionieren."

Ich sage es immer wieder und es klingt jedes Mal schlimmer.

- Rob Donoghue (@rdonoghue), 26. Juni 2019

Es ist eine Möglichkeit, jetzt mehr als zuvor, dass jedes Jahr aufstrebende Technologieunternehmen auftauchen.

Wenn wir DVDs, CDs oder Bücher kaufen, verschwinden diese nicht auf magische Weise oder werden vom Einzelhändler zurückgeschnappt. Sobald wir diese materiellen Produkte gekauft haben, müssen wir sie behalten. Heutzutage ist es eindeutig sehr einfach, einfach einen Schalter zu betätigen, einen DRM-Schalter, und was wir für uns hielten, wird uns weggenommen.

Lesen Sie schnell, da im Juli kein genaues Datum für die Löschung der E-Books angegeben wurde.


Schau das Video: How to sideload EPUB Books on Microsoft Edge (Januar 2022).