Verschiedenes

Technologietrends auf der CES Asia 2019

Technologietrends auf der CES Asia 2019


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

CES Asia2019 rückt schnell näher. Wir werfen einen Blick auf die neuen Technologien, die die Ausstellungsshow übernehmen werden nächste Woche in Shanghai. Wir werden auf der Messe sein und Ihnen exklusive Einblicke in die heutige Technologie geben.

Die Consumer Technology Association (CTA) hat Top-Trends angekündigt, die auf der kommenden CES Asia 2019 erwartet werden. Die Messe, die bereits im fünften Jahr stattfindet, findet am in Shanghai, China, statt 11. bis 13. Juni Bei der Shanghai New International Expo Center (SNIEC).

Technologietrends, die wir bereits für 2019 erwartet haben, werden in Shanghai ausgestellt, damit die Teilnehmer sie aus erster Hand erleben können. Eventbesucher können sich auf die neuesten Fortschritte in den Bereichen 5G-Technologie, Künstliche Intelligenz (KI), Augmented und Virtual Reality, Startups mit Schwerpunkt Innovation und Fahrzeugtechnologie freuen.

„Die CES Asia ist die Nabe fürtransformative Technologien Das wird das Wachstum auf dem asiatischen Markt ankurbeln “, sagte er Karen Chupka, Executive Vice President, CES, CTA. „Die Teilnehmer werden KI-Fortschritte, 5G-Konnektivität, die neuesten selbstfahrenden Fahrzeuge und vieles mehr sehen, berühren und erleben. Diese Innovationen verändern die Art und Weise, wie wir arbeiten und leben. “

Zu den neuen Technologietrends, die Sie auf der CES Asia erwarten können, gehören:

5G-Technologien

Die CES Asia wird während der gesamten Messe eine Reihe neuer 5G-Hardware-Ankündigungen von Smartphones bis zu 5G-fähigen Technologien anbieten. Der Hauptaussteller in diesem Bereich ist der chinesische Technologieriese Huawei. 5G treibt Innovationen in allen Branchen voran.

Von Smart Cities bis zur digitalen Gesundheit oder von Fabriken bis zu selbstfahrenden Fahrzeugen wird alles mit 5G-Netzwerktechnologie betrieben. In China und in ganz Asien werden die Infrastrukturaktualisierungen in Erwartung eines breiten Einsatzes von 5G fortgesetzt.

5G wird viel schnellere Geschwindigkeiten, größere Datenkapazität und geringere Latenz bringen.

Huawei Keynote, das für den 11. Juni um 9:30 Uhr geplant ist, und Trends zur Umgestaltung der Zukunft von Mobilität und Konnektivität am 12. Juni von 10:30 bis 11:10 Uhr sind die beiden Konferenzsitzungen, die die neuesten Fortschritte in 5G und 5G enthüllen seine Anwendungen.

Künstliche Intelligenz (KI)

Künstliche Intelligenz kann viele Namen annehmen. Wenn wir über maschinelles Lernen und Objekterkennung sprechen, sprechen wir auch über KI. KI ist eine der am meisten diskutierten Technologien, die Innovationen vorantreiben, und auch eine der umstrittensten.

Auf der CES Asia werden mehrere der globalen Unternehmen an der Spitze der KI stehen. Im Gesundheitswesen wird KI beispielsweise für Aufgaben wie die Überprüfung von Krebsvorsorgeuntersuchungen verwendet, während Verbraucher im Einzelhandel die Gesichtserkennung verwenden, um Waren in unbemannten Geschäften ohne Kassierer wie den Amazon Stores zu bezahlen.

Zu den wichtigsten Ausstellern auf der CES Asia im Bereich KI zählen iFLYTEK, Skyworth, Horizon Robotics, Nuralogix, Sogou und Cheetah Mobile. Eine empfohlene Konferenzsitzung zu KI ist die Funktionsweise von KI mit Datensätzen und maschinellem Lernen, die für den 12. Juni von 10:45 bis 11:30 Uhr geplant ist.

Augmented Reality (AR) / Virtuelle Realität (VR)

Auf der diesjährigen CES Asia planen AR- und VR-Unternehmen, neue Anwendungen vorzustellen, mit denen sich das Benutzererlebnis verbessern lässt. Diese Anwendungen erzeugen veränderte Wahrnehmungen, die jetzt in neue Bereiche wie Einzelhandel, Fertigung und Gesundheitswesen integriert werden.

Mobilitäts- und Fahrzeughersteller nutzen Augmented Reality, um den Fahrern zu helfen, die Straßenverhältnisse besser vorauszusehen. Einzelhändler implementieren AR-Anwendungen, um Kunden zu unterstützen.

Zu den wichtigsten Ausstellern in diesem Bereich zählen das Forschungsinstitut für angewandte Wissenschaft und Technologie in Hongkong, Johnson & Johnson und Well Being Digital Limited. Die Konferenzsitzung Advanced Technologies Enabling the Future Customer Experience findet am 12. Juni von 11:20 bis 00:10 Uhr statt.

Fahrzeugtechnik

Wenn Sie ein Fenster in die Zukunft erwarten, ist die Fahrzeugtechnologie Ihr Ding. Die CES Asia 2019 wird voraussichtlich ihre fahrzeugtechnische Präsenz auf der Ausstellungsfläche verdoppeln.

In diesem Jahr werden auf der Veranstaltung die neuesten Konzeptautos und vernetzten Fahrzeuge vorgestellt, die Sie glauben lassen, dass Sie bereits in der Zukunft leben.

Sie können Ankündigungen vom neuesten Stand des autonomen Fahrens bis hin zu vollelektrischen Fahrzeugen erwarten. China ist der weltweit größte Markt für selbstfahrende Fahrzeuge. Dies zeigt sich darin, dass der kommerzielle Einsatz selbstfahrender Fahrzeugflotten an Bedeutung gewinnt.

Neue Formen der Mobilität und Mikromobilität werden Innovationen im städtischen Verkehr in Asien und weltweit vorantreiben, da E-Bikes und Elektroroller in einigen Teilen der Welt eine größere Bedeutung erlangen.

Zu den wichtigsten Ausstellern zählen Hersteller wie Nissan, Audi, Hyundai, Kia, OnStar, SAIC, FAW Hongqi, Great Wall Motor, Honda, Polestar, WM Motor, Mercedes-Benz und Aiways. Verpassen Sie nicht die Hyundai Keynote am 11. Juni um 13:30 Uhr.

Startups aus aller Welt

Das Startup-Ökosystem ist aufregend und voller Energie. Startups arbeiten so viele Stunden wie nötig und erwarten, dass ihre Ideen und Ideale wie die schönsten Blumen in ihrem Traumgarten blühen. Durch diese bodenlose Energie bringen Startups Innovationen und neue Möglichkeiten auf die CES Asia.

Im Startup Park auf der CES Asia werden voraussichtlich über 115 verschiedene Startups vertreten sein, die ihre Produkte weltweit vorstellen werden. Organisationen aus den USA, Europa und Asien bringen Startups aus ihren Ländern. Innovation Norway und AmCham aus Singapur sind zwei der Organisationen, die Startups zusammenbringen, um ihre Länder zu vertreten.

Unter anderem bilden 22 Schweizer Top-Startups, die sich auf Innovation und Unternehmertum konzentrieren, den Swiss Tech Pavilion. Die Startups decken alles ab, von einer intelligenten Plattform für die Landwirtschaft über Drohnen über künstliche Intelligenz und Robotik bis hin zu Blockchain sowie Augmented Reality, Gesundheitstechnologie, IoT und autonomen Systemen, ohne Sport und Musik zu vergessen.

Ähnlich wie alle Startups werden swissnex, die Swiss Unicorns, nach neuen Kooperationspartnern und Finanzierungsmöglichkeiten suchen sowie nach einer Möglichkeit, ihre Sichtbarkeit auf dem asiatischen Markt zu verbessern und das Vertrauen globaler Investoren während eines exklusiven Pitching-Events zu gewinnen .

Die Schweizer Startups haben auf der CES Asia 2018 vier Top-Preise gewonnen. Höchstwahrscheinlich erwarten sie in diesem Jahr weitere.

Zu den wichtigsten Startup-Ausstellern zählen CKGSB, Master of Entrepreneurship und Technologieinnovation, Innovation Norway, Inno Park, Jikebaba, Microsoft, swissnex und ZJ Venture Capital.

Eine empfohlene Konferenzsitzung: Tech4Good: Lokal innovieren, global wirken, die für den 12. Juni von 14 bis 17 Uhr geplant ist.


Schau das Video: A Whirlwind Tour Through Tech Trends in China (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Jorden

    Diese Idee ist abgelaufen

  2. Kevinn

    Gut gemacht, die wundervolle Idee

  3. Laramie

    Vielen Dank an den Autor, machen Sie uns immer glücklich!

  4. Cecilio

    Was würden wir ohne Ihren brillanten Satz tun?

  5. Ganymede

    Es ist interessant. Sag mir, wo kann ich darüber lesen?

  6. Goltikree

    Ich werde wissen, danke für die Informationen.



Eine Nachricht schreiben