Information

Robert Downey Junior kündigt Pläne an, den Planeten mit KI aufzuräumen

Robert Downey Junior kündigt Pläne an, den Planeten mit KI aufzuräumen


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Der Hollywood-Schauspieler Robert Downey Junior möchte seinen Avengers-Charakter, den Milliardär Tony Stark, von der Leinwand in die reale Welt entführen. Der erfolgreiche Schauspieler hat Pläne angekündigt, eine Initiative zu starten, die KI und Roboter einsetzt, um den Planeten aufzuräumen.

Downey Junior sprach auf der re: MARS-Konferenz von Amazon in Las Vegas und erzählte einem begeisterten Publikum, dass er die Autorität hatte, dass es Methoden mit Robotik und Nanotechnologie gibt, die den Planeten innerhalb eines Jahrzehnts aufräumen könnten.

Downey wird 11 Jahre lang Mittel bereitstellen

Downey wird die Bildung der "Footprint Coalition" finanzieren, die mit einem offiziellen Start im kommenden April beginnen soll. Der Avengers-Star sagt, er habe ein finanzielles Engagement für die Koalition für die nächsten 11 Jahre.

Es gibt nur wenige Details darüber, was genau die Koalition tun wird. Eine Landing Page auf der Website der Koalition bedankt sich bei den Besuchern für ihre Besorgnis über Mutter Erde und bittet sie, ihre E-Mails zu teilen, um in Kontakt zu bleiben.

Downey gab außerdem bekannt, dass seine Frau, Produzentin Susan Downey, und er eine neue Doku-Serie über künstliche Intelligenz (KI) erstellen. Das Paar hat eine Lizenzvereinbarung mit YouTube und wird die 8-teilige Serie auf seinem Abonnement-Streaming-Dienst YouTube Red veröffentlichen.

Tief in die KI eintauchen

Es wird erwartet, dass jede einstündige Episode einen anderen Blickwinkel auf die Auswirkungen der KI auf unser Leben behandelt. Die Show wird von Robert Downey moderiert und geäußert und umfasst Experten aus verschiedenen Bereichen, darunter Wissenschaft, Philosophie, Technologie, Ingenieurwesen, Medizin, Futurismus und Unterhaltung.

Während AI in vielen Hollywood-Filmen stark vertreten ist, insbesondere in Filmen mit dem 54-jährigen Schauspieler, wurden nur sehr wenige Dokumentarfilme zu diesem Thema gedreht.

"Wir freuen uns sehr, mit den intelligenten kreativen Köpfen hinter dieser innovativen neuen Serie im Geschäft zu sein", sagte Susanne Daniels, globale Leiterin für Originalinhalte bei YouTube. "Es gibt so viel zu entdecken, und diese Serie wird uns auf eine faszinierende Reise mitnehmen, während wir die aufregenden Entwicklungen in der Welt der KI erkunden und einen Blick in die Zukunft werfen."

Sandra Downey teilte ihre Begeisterung für das Projekt mit Forbes: "Robert und ich teilen die Neugier für KI, ein kompliziertes und oft polarisierendes Thema. Unser Ziel ist es, KI durch eine Linse der Objektivität und Zugänglichkeit in einer durch und durch kühnen, spritzigen und spritzigen Form zu erforschen unterhaltsame Art und Weise. "

Während künstliche Intelligenz bereits in unser tägliches Leben eingebettet ist, verstehen viele von uns nicht ihr volles Potenzial, ihre Grenzen oder ethischen Bedenken. Die Art und Weise, wie KI unser Leben berührt, ist für uns ziemlich mysteriös, aber ihre Anwendungen sind oft banal. Wenn Sie beispielsweise eine Smartphone-Software verwenden, die maschinelles Lernen verwendet, können Sie Fotoalben besser organisieren.

KI wird aber auch als Bedrohung für viele Jobs angesehen, bei denen „Roboter“ die Kontrolle übernehmen können. Hoffentlich bietet der Dokumentarfilm umfassende Einblicke in die Entwicklung und Zukunft der KI, ohne Angst zu machen oder Übertreibungen zu verbreiten.


Schau das Video: How Well Do Gwyneth Paltrow and Robert Downey Jr. Know Each Other? (Kann 2022).