Verschiedenes

8 Möglichkeiten zur Optimierung Ihres Energieverbrauchs im Haushalt

8 Möglichkeiten zur Optimierung Ihres Energieverbrauchs im Haushalt


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

5. Junith ist hier, und wir haben einen guten Grund, am Weltumwelttag anzuhalten und über die Umwelt nachzudenken, in der wir leben. Es ist kein Geheimnis, dass der Umwelt dank der unermüdlichen Aktivitäten des Menschen, einen bequemeren Lebensstil zu führen, viel Schaden zugefügt wurde.

Damit sind die Kosten für den Energiemarkt, die den Verbrauchern entstehen müssen, plötzlich gestiegen.

VERBINDUNG: 7 ENERGIEEFFIZIENZINNOVATIONEN, DIE DAS SPIEL ÄNDERN

Dennoch ist es dringend erforderlich, unseren Energieverbrauch zu kontrollieren, um den Planeten zu retten. Aber wie ist es möglich, Energieeffizienz in unsere täglichen Haushaltspraktiken einzubeziehen, um die Umwelt zu schonen?

Hier sind unsere zwei Cent!

1. Beginnen Sie mit dem Transport

Wir werden immer über die gesundheitlichen Vorteile des Gehens und Radfahrens zur Arbeit informiert. Nun, es ist nicht nur eine gute Idee, in Form zu bleiben, sondern auch ein Schritt in die richtige Richtung für den Energieverbrauch.

Selbst wenn Sie das sparsamste Fahrzeug der Welt besitzen, ist es daher immer besser, zu Fuß oder mit dem Fahrrad an Ihr Ziel zu gelangen.

Alternativ können Sie jederzeit Fahrgemeinschaften bilden oder öffentliche Verkehrsmittel unter Berücksichtigung der Umwelt nutzen.

2. Verwenden Sie Wasser mit Bedacht

Es kann viel getan werden, um Ihre täglichen Aktivitäten mit Wasser energieeffizient zu gestalten. Zunächst können Sie sich der Regenwassernutzung hingeben und diese nutzen, um Ihre Pflanzen glücklich zu machen.

Je nach Wohnort können Sie Grauwasser auch in Ihrem Garten oder nach dem Recycling in Duschen wiederverwenden. Darüber hinaus ist es auch möglich, in effiziente Toiletten und Duschköpfe zu investieren, um den Energieverbrauch zu senken.

Eine gute Sache, die sich aus der raschen Zerstörung der Umwelt durch den Menschen ergibt, ist auch die Einführung energiesparender Alternativen. In dieser Hinsicht können Sie in Duschköpfe investieren, die mit einer Pause-Taste ausgestattet sind, damit Sie nicht versucht sind, beim Aufschäumen Wasser zu verschwenden.

3. Zum Speichern isolieren

Eine effektive Isolierung in Ihrem Haus kann der Schlüssel zum Energiesparen sein. Ziehen Sie in Betracht, Ihr Dach und Ihren Dachboden zu isolieren. Dies senkt nicht nur Ihre exorbitanten Energiekosten erheblich, sondern Sie können auch unabhängig von der Jahreszeit ein angenehmes Zuhause genießen.

Sie können auch kleine Schritte unternehmen, z. B. Deckenventilatoren mehr als Klimaanlagen verwenden, da diese weniger Auswirkungen auf die Umwelt haben. Daher ist die Sicherstellung eines dicht verschlossenen Hauses nicht nur kostengünstig, sondern bietet auch einen komfortablen Wohnraum sowie Raumluftqualität.

4. Schalten Sie auf grüne Energie um

Die Stromerzeugung spielt eine wichtige Rolle bei den Treibhausgasemissionen und wirkt sich natürlich nachteilig auf die globale Erwärmung und den Klimawandel aus.

In dieser Hinsicht können Sie auf Ökostrom umsteigen, bei dem saubere, erneuerbare Energiequellen wie Sonne, Wasser, Wind usw. verwendet werden. Dies kostet Sie zwar etwas mehr als Standardstrom, hilft aber der Umwelt , und darauf kann man nicht wirklich einen Preis setzen.

5. Trennen Sie Ihre Geräte vom Stromnetz, wenn Sie sie nicht verwenden

Wie oft ist es passiert, dass Sie Ihr Smartphone über Nacht aufladen und es verbraucht weiterhin Energie, nachdem es zu 100% aufgeladen ist? Oder wie oft vergessen Sie, das Licht in einem Raum auszuschalten, wenn Sie ihn verlassen?

Im Gegensatz zu dem, was Sie vielleicht denken, machen diese kleinen Dinge einen Unterschied. Daher müssen Sie in Betracht ziehen, Elektronik und Geräte verantwortungsbewusster einzusetzen.

Schalten Sie die Computer aus, wenn sie nicht verwendet werden. Verwenden Sie lieber Laptops als PCs, da diese weniger Energie verbrauchen. Suchen Sie nach Geräten mit einer guten Energieeffizienzklasse.

Vermeiden Sie Geräte mit einem Standby-Modus, da diese auch dann Energie verbrauchen, wenn Sie sie nicht verwenden. Wenn Sie Geräte verwenden, die energieeffizient sind und die Kriterien von Energy Star erfüllen, können Sie sogar Steuergutschriften verdienen.

6. Ersetzen Sie Ihre Fenster

Nach Schätzungen des Energieministeriums geben Fenster in unseren Häusern viel Wärme ab, was unsere Stromrechnung um mindestens 10 bis 20% erhöht. Daher kann der einfache Austausch aller alten Fenster in Ihrem Haus und die Umstellung auf energieeffiziente Fenster ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung sein.

Dieser Ersatz schont nicht nur Ihr Bankkonto, sondern rettet auch den Planeten erheblich. Dies mag sich zunächst wie eine teure Investition anfühlen. Dies zahlt sich jedoch aus, indem die Energiekosten gesenkt, die Umwelt geschont und die Attraktivität Ihres Hauses erhöht werden.

7. Holen Sie sich einen intelligenten Thermostat für Ihr Zuhause

Eine weitere Investition, die Sie in Betracht ziehen müssen, ist die eines intelligenten Thermostats. Ein intelligenter Thermostat lernt wie die meisten intelligenten Geräte Ihre Vorlieben und Gewohnheiten und passt die Temperatur entsprechend dem Raum an, den Sie zu einem bestimmten Zeitpunkt belegen. So sparen Sie Energie und bleiben gleichzeitig komfortabel.

Wenn Sie das Kühl- und Heizsystem Ihres Hauses aktiv verwalten, können Sie daher auch langfristig Energie sparen.

8. Gut kochen

Ob Sie es glauben oder nicht, Sie verschwenden auch viel Energie, wenn Sie mehrmals am Tag kochen. Sie können jedoch den Gesamtenergieverbrauch in der Küche reduzieren, indem Sie einige Schritte ausführen.

Für den Anfang sollten Sie die Verwendung von Konvektionsöfen anstelle der herkömmlichen in Betracht ziehen, da diese viel effizienter sind und weniger Energie verbrauchen. Mikrowellenöfen sind auch eine bessere Option als herkömmliche Öfen, da sie weniger Energie verbrauchen.

VERBINDUNG: 6 UMWELTFREUNDLICHE PRODUKTE, DIE SIE 2019 VERWENDEN SOLLTEN

Wenn Sie für die meisten Mahlzeiten Schnellkochtöpfe verwenden, können Sie die Garzeit drastisch verkürzen und so Energie sparen. Darüber hinaus können Sie auch mit abgedeckten Pfannen und Töpfen kochen, da dies wiederum zur Verkürzung der Garzeit beiträgt.

Es ist offensichtlich, dass ein paar Schritte einen großen Beitrag zur Rettung des Planeten leisten können. Alles, was Sie tun müssen, ist sich zu entschließen, Ihren Beitrag zu leisten, und der Rest wird sehr wahrscheinlich folgen.


Schau das Video: Stromverbrauch messen und Kosten selbst berechnen Energiekostenmessgerät (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Leyman

    Stimmt dir absolut zu. In diesem ist und ist die gute Idee. Ich halte ihn.

  2. Ramond

    Dies ist ein wertvolles Stück

  3. Felabar

    Bemerkenswerter Satz und es ist ordnungsgemäß

  4. Akiran

    Meiner Meinung nach wird die Bedeutung von Kopf bis Fuß entfaltet, der Afftor hat alles herausgedrückt, was er konnte, für welches dank ihm!

  5. Tabbart

    Ist Ihnen selbst ein so unvergleichlicher Satz eingefallen?



Eine Nachricht schreiben