Verschiedenes

Wahre und falsche Mythen über Flüge

Wahre und falsche Mythen über Flüge


We are searching data for your request:

Forums and discussions:
Manuals and reference books:
Data from registers:
Wait the end of the search in all databases.
Upon completion, a link will appear to access the found materials.

Wann immer wir in ein Flugzeug steigen, müssen wir im Wesentlichen unseren Unglauben aufheben, den Unglauben, dass etwas, das durchschnittlich 80.000 kg wiegt, wie eine Boeing 737-800, in die Luft steigen kann.

VERBINDUNG: BRITANNIEN UND US VERBOTEN ELEKTRONISCHE GERÄTE FÜR FLÜGE AUS MEHREREN LÄNDERN

Für diesen tollen Trick müssen wir uns beim Schweizer Mathematiker Daniel Bernoulli (1700 - 1782) bedanken, dessen Bernoulli-Prinzip besagt, dass der Druck in einer Flüssigkeit mit zunehmender Geschwindigkeit abnimmt. Luft verhält sich ähnlich wie eine Flüssigkeit, und Flugzeugflügel sind so konstruiert, dass die Luft über dem Flügel schneller strömt als die Luft unter dem Flügel. Dies führt zu einem niedrigeren Druck über dem Flügel und einem höheren Druck unter dem Flügel, was wiederum zum Anheben führt.

Studien haben gezeigt, dass 6,5 Prozent von uns eine "Flugangst" haben, die auch als "Flugangst", "Flugphobie", "Flugphobie" oder "Aviophobie" bezeichnet wird. Die Erkrankung wird normalerweise mit Medikamenten gegen Angstzustände und kognitiver Verhaltenstherapie (CBT) behandelt.

Abgesehen von unserem grundsätzlichen Unglauben, dass diese "Metallmonster" fliegen können, haben die Menschen alle möglichen anderen Flugängste. Lassen Sie uns ein paar untersuchen.

Mythos: Es ist möglich, während des Fluges eine Kabinentür zu öffnen, was zu einer Druckentlastung führt.
Tatsache: In einer Reiseflughöhe von 30.000 Fuß ist der Luftdruck außerhalb des Flugzeugs sehr niedrig. Im Flugzeug laut Luft und Raum Magazin ist der Luftdruck sehr hoch, bei acht Pfund pro Quadratzoll.

Da sich Flugzeugtüren nach innen öffnen, haftet dieser Druckunterschied die Tür sicher am Flugzeugrahmen, und es würde eine Kraft erfordern, die weit über der menschlichen Kraft liegt, um sie zu öffnen. Nur wenn ein Flugzeug landet und der Luftdruck innerhalb und außerhalb des Flugzeugs praktisch gleich ist, kann eine Tür geöffnet werden. Denken Sie daran, dass das Kabinenpersonal, bevor es die Türen öffnen kann, die automatischen Notrutschen, die in jeder Tür enthalten sind, deaktivieren muss.

Mythos: Die Sauerstoffmasken liefern eigentlich keinen Sauerstoff.
Tatsache: Wenn die Kabine eines Flugzeugs in Reiseflughöhe den Druck verlieren würde, würden die Passagiere in etwa 45 Sekunden das Bewusstsein verlieren und der Tod würde innerhalb von Minuten eintreten. Wenn ein Druckverlust festgestellt wird, fallen die Sauerstoffmasken automatisch ab und liefern etwa 12 Minuten Sauerstoff. Dies ist lang genug, damit der Pilot in eine atmungsaktive Höhe absteigen kann.

Mythos: Wenn Sie Ihr Mobiltelefon oder elektronisches Gerät während des Starts und der Landung verwenden, können Sie das Flugzeug zum Absturz bringen.
Tatsache:Während Fluggesellschaften darauf bestehen, dass Sie Ihre Handys und tragbaren elektronischen Geräte ausschalten oder sie bei Starts und Landungen in den Flugzeugmodus versetzen, stören die Geräte das Navigationssystem des Flugzeugs nicht. Die beiden arbeiten auf völlig unterschiedlichen Frequenzen. Die Fluggesellschaften möchten vielmehr, dass Sie bei Starts und Landungen aufpassen und dass Sie die Sicherheitsrede der Flugbegleiter hören.

Es waren nicht die Fluggesellschaften, die die Nutzung von Mobiltelefonen an Bord von Flugzeugen verboten haben, sondern die US-amerikanische Federal Communications Commission (FCC).

Mythos: Flugzeuge entsorgen beim Fliegen Toilettenabfälle.
Tatsache: Wenn Sie spülen, wird der Abfall, der aus der Toilettenschüssel des Flugzeugs gesaugt wird, in einen versiegelten Vorratsbehälter auf der Rückseite des Flugzeugs gegeben. Sobald das Flugzeug landet, wird dieser Abfall abgesaugt und in ein Bodenabwassersystem geleitet.

Mythos: Wenn Sie eine Flugzeugtoilette spülen, während Sie sich hinsetzen, können Sie am Toilettensitz des Flugzeugs hängen bleiben oder Ihr Inneres kann herausgesaugt werden.
Tatsache:Flugzeugtoiletten haben ein geschlossenes Vakuumsystem, aber es gibt nicht genug Saugkraft, um Sie oder eines Ihrer Innereien herauszusaugen. Dies könnte eine entfernte Möglichkeit sein, wenn es eine perfekte Abdichtung zwischen Ihrem Tush und dem Toilettensitz gab, aber Flugzeug-Toilettensitze sind tatsächlich so konstruiert, dass eine solche perfekte Abdichtung verhindert wird.

Mythos: Flugzeugkabinenluft macht dich krank.
Tatsache: Die Luft in einer Flugzeugkabine wird alle drei Minuten recycelt, wobei 60 Prozent davon durch echte hocheffiziente Partikelfilter (True HEPA) oder hocheffiziente Partikelfilter (HEPA) geleitet werden. Die anderen 40 Prozent der recycelten Luft werden für die Kühlung der Computer und des Frachtraums des Flugzeugs verwendet. Diese Reinigung bedeutet, dass die Kabinenluft eines Flugzeugs nicht so schlecht ist wie die Luft in einem Bus oder Zug.

Mythos: Flugzeuge können mit nur einem Piloten fliegen.
Tatsache:Es gibt nie nur einen Piloten, sondern immer einen Kapitän und einen Ersten Offizier (oder einen Piloten und einen Copiloten). Während der Pilot normalerweise ein höheres Dienstalter hat, hängt dies von der Paarung ab. Der Copilot in einer Paarung kann der Pilot in einer anderen Paarung sein und umgekehrt.

Mythos: Der Pilot und der Copilot müssen nichts tun, da der Autopilot das Flugzeug fliegt.
Tatsache: Während der Autopilot einige der Funktionen des Piloten und des Copiloten übernehmen kann, ist er wirklich da, um Input und Unterstützung zu bieten, und ein Mensch hat immer die Kontrolle über das Flugzeug.

Mythos: Ein Blitz kann ein Flugzeug zum Absturz bringen.
Tatsache: Flugzeuge werden ständig vom Blitz getroffen, normalerweise ohne dauerhafte negative Auswirkungen. Während ein Blitz Flugzeugsysteme beschädigen kann, reicht es normalerweise nicht aus, um die Sicherheit eines Fluges zu beeinträchtigen. Flugzeuge sind mit "Blitzdochten" an Flügeln und Heck ausgestattet, die die Elektrizität eines Blitzschlags ableiten.

Mythos: Ein Flugzeugfenster kann zerbrechen und Sie können aus dem Flugzeug gesaugt werden.
Tatsache:Obwohl dieses Ereignis äußerst selten ist, ist es aufgetreten. Am 17. April 2018 flog Southwest Airlines Flug 1380 von New York nach Dallas, als Granatsplitter eines durchgebrannten Düsentriebwerks das Fenster neben einer Führungskraft der Wells Fargo Bank durchbohrten und sie teilweise aus dem Flugzeug gesaugt wurde. Niemand sonst auf dem Flug wurde verletzt, und ihr Tod war der erste in der Geschichte von Southwest Airlines.

Nur einen Monat später wurde ein Copilot von Sichuan Airlines teilweise abgesaugt, als die Windschutzscheibe seines Flugzeugs zerbrach. Zum Glück entkam er nur mit Kratzern und einem verstauchten Handgelenk.

Mythos: An Bord von Flugzeugen gibt es Schlafplätze für die Besatzung.
Tatsache: Viele Boeing 777- und 787-Flugzeuge verfügen über eine geheime Treppe, die zu einer fensterlosen Gruppe von Schlafzimmern führt, die als Crew Rest Compartments (CRCs) bezeichnet werden. Sie sind so konzipiert, dass das Kabinenpersonal auf Langstreckenflügen ruhen oder schlafen kann.

Die Größe und Lage dieser Räume variiert je nach Flugzeugmodell, sie sind jedoch normalerweise hinter dem Cockpitbereich versteckt, der sich über der ersten Klasse befindet. Bei Boeing 777 gibt es sechs bis zehn Betten, und in einem separaten Bereich für Piloten gibt es zwei Betten, zwei Sitze und sogar ein Badezimmer.

"Nehmen Sie die Flügel ab und Sie könnten es als Panzer verwenden." - Joe Patroni, "Flughafen"

Wenn Sie beim Fliegen noch etwas brauchen, um Ihre Nerven zu beruhigen, denken Sie im Film "Airport" von 1970 an Joe Patroni.


Schau das Video: Wie alt ist ein Embryo bei der Befruchtung?! fridgenator hilft auf (Juni 2022).


Bemerkungen:

  1. Kagazuru

    wunderbar sehr wertvoller Satz

  2. Adolf

    Du hast nicht recht.

  3. Kimathi

    What got on your mind

  4. Gardanos

    Nichts Ernstes, denke ich.

  5. Mer

    Hallo! Wie denkst du über junge Komponisten?



Eine Nachricht schreiben