Verschiedenes

Tesla Autopilot rettete Leben der Familie sagt Fahrer

Tesla Autopilot rettete Leben der Familie sagt Fahrer

Elon Musk hat die Woche damit verbracht, über Teslas Autopilotsysteme zu sprechen, aber es scheint, dass die Leute bereits große Fans der Technologie sind. Ein Tesla-Fahrer hat dem Autopilotensystem die Rettung seines und seines Familienlebens zugeschrieben.

VERBINDUNG: TESLA SETZT AUF EXKLUSIVE INVESTORENVERANSTALTUNG DIE AUTONOME FAHRFUTUR

Ein von Raghu Konka veröffentlichtes Video zeigt die Dashcam-Ansicht seines Modells 3, als ein kleines Nutzfahrzeug plötzlich auf seine Fahrspur einbiegt.

Der Tesla, der sich zu diesem Zeitpunkt im Autopilot-Modus befand, reagiert sofort, meidet das ankommende Auto und beschleunigt in Sicherheit. Konka schließt daraus, dass er nicht sicher genug hätte reagieren können, um eine ernsthafte Kollision zu vermeiden, wenn der Autopilot-Modus nicht aktiviert wäre.

Mein Modell 3 hat meine Familie heute vor einem Absturz gerettet. Ein Pickup auf meiner rechten Spur sprang plötzlich auf meine Spur und sah, wie dieser Kerl reagierte. Es ist erstaunlich. @ Tesla @ elonmusk .. kann nicht genug danken. @ teslaownersSVpic.twitter.com / LCyL3jynRw

- Raghu Konka (@RaghuKonka), 22. April 2019

Der Fahrerassistent hat lebenslange Fans

Derzeit ist das Autopilotsystem von Tesla besser als überlegene Version der Fahrerassistenz klassifiziert. Fahrer müssen weiterhin leichten Kontakt mit dem Lenkrad halten und sich auf die Straße konzentrieren. Elon Musk, CEO von Tesla, sagt jedoch, er sei entschlossen, uns alle von der "Tyrannei" zu befreien, unsere eigenen Autos fahren zu müssen.

Tesla veranstaltete kürzlich seinen „Investor Autonomy Day“, an dem ausgewählte Investoren Tesla-Fahrzeuge mit den erweiterten Autopilot-Funktionen testen konnten, die noch nicht veröffentlicht wurden. Elon Musk sagte auf der Veranstaltung, dass die Nichtauswahl eines Tesla-Fahrzeugs der Entscheidung entspricht, ein Pferd zu reiten.

Moschus bereit, völlig autonom zu gehen

Er glaubt, dass das Unternehmen seine selbstfahrende Technologie bis Ende des Jahres fertiggestellt haben wird, und hofft, dass die Vorschriften vorhanden sein werden, um Tesla so bald wie möglich vollständig autonom auf der Straße zu ermöglichen.

Wenn sie das erreichen, sagt Musk, er habe Pläne, ein Uber-ähnliches Mitfahrgeschäft zu eröffnen, das es Tesla-Besitzern ermöglicht, ihre Autos einer selbstfahrenden Flotte hinzuzufügen.

Diese Besitzer können mit ihren Autos Geld verdienen, ohne etwas tun zu müssen. Musk sagt, das könnte irgendwo in der Nähe von 30.000 Dollar liegen.

Tesla ist führend in der Autoindustrie in Bezug auf selbstfahrende Technologie und Optimismus, aber nicht jeder glaubt, auf dem richtigen Weg zu sein. Dem System wurden mehrere bekannt gewordene Abstürze zugeschrieben, obwohl Tesla nicht als schuldig befunden wurde.

Musk ist zuversichtlich, dass die Autopilot-Funktion Sie trotz gelegentlich schlechter Presse sicherer macht.

"Die Wahrscheinlichkeit eines Unfalls ist 50 Prozent niedriger Wenn Sie Autopilot aktiviert haben. Schon bei unserer ersten Version ", sagte er.

"So können wir im Grunde sehen, wie viele Kilometer ein Unfall durchschnittlich beträgt - ein Unfall, der durch die Auslösung des Airbags definiert wird. Selbst mit dieser frühen Version ist er fast doppelt so gut wie eine Person."

Wenn man sich das Video heute ansieht, scheint er Recht zu haben.


Schau das Video: TESLA NEAR MISS. TESLACAM STORIES #30 (Januar 2022).