Verschiedenes

Dip-Meter-Antennenmessungen: Resonanzfrequenz

Dip-Meter-Antennenmessungen: Resonanzfrequenz

Als Dip-Meter oder Grid-Dip-Oszillator kann GDO für viele Antennenmessungen verwendet werden, einschließlich der Messung einer Antennenresonanzfrequenz.

Dies ist wahrscheinlich die naheliegendste Verwendung für ein Tauchmessgerät in Verbindung mit einer Antenne. Es ist jedoch nicht unbedingt eine der einfachsten Messungen, da es eine Reihe von Fallstricken gibt.

Wie bei anderen Messungen zur Messung der Resonanzfrequenz eines Schwingkreises besteht die Grundidee darin, die Spule des Messgeräts mit dem zu prüfenden Stromkreis zu koppeln. Wenn das Messgerät auf die Resonanzfrequenz der Antenne abgestimmt ist, sinkt der Messstrom. Die Mitte des Eintauchens gibt die Resonanzfrequenz der Antenne an.

Wenn Sie diese Messung durchführen, ist es am besten, sie an der Antenne selbst und nicht über einen Abzweig durchzuführen. Während die Ausführung über einen Feeder perfekt erscheint, wird festgestellt, dass der Feeder eine Reihe von falschen Einbrüchen einführt und es möglicherweise schwierig ist, die richtige Reaktion zu identifizieren.

Bei der Überprüfung der Antenne muss eine Möglichkeit gefunden werden, das Messgerät an die Antenne zu koppeln. Für eine Antenne im HF-Bereich des Spektrums ist es möglich, eine Schleife von zwei oder drei Windungen vom Einspeisepunkt der Antenne zu nehmen und diese über die Spule des Dip-Meters zu schleifen. Es kann sogar möglich sein, dieses Verfahren mit einer einzelnen Windungsschleife am unteren Ende des VHF-Teils des Spektrums zu verwenden, aber wenn die Frequenz ansteigt, kann es zu einigen Ungenauigkeiten kommen. Wenn eine ausreichende Kopplung erzielt werden kann, ist es am besten, den Einspeisepunkt kurzzuschließen und die Spule so nah wie möglich an der Antenne zu platzieren.

Es wird festgestellt, dass das beste Eintauchen unter Verwendung der Kopplungsschleifenmethode von bei einem Strommaximum liegt, d. H. Am Einspeisepunkt der meisten Antennen. Wenn die andere Methode verwendet wird, wird der beste Einbruch bei einem Spannungsmaximum erreicht. Dies kann immer am Ende einer Antenne gefunden werden.


Schau das Video: (Januar 2022).